Editorial

Mai 2022: Die Internet-Seite „Minerva Endurance“ besteht seit Frühjahr 2011. Mittlerweile können ca. 180 Berichte aufgerufen werden, zu Themen wie „Endurance Racing“, „Modellbau Forum“ oder „Sportwagen-Geschichte“. Die vollständige Themenliste ist rechts aufgeführt, in Klammern steht die Anzahl der Beiträge zu den einzelnen Themen. (Die Themenliste im schwarzen Querbalken oben auf dieser Seite ist nicht mehr aktuell)

Das Editorial informiert monatlich über die neuen Berichte und stellt aktuelle „Modelle des Monats“ vor.

Neueste Berichte

(1) Talbot-Lago T150C Spéciale, Le Mans 1949

(2) Quick Vic!

(3) Aston Martin DBR1/300, Le Mans 1960 (Spark)

(4) Borgward Hansa RS – Carrera Panamericana 1953 (Bausatz von Arena)

(5) Borgward Rennsportwagen – Geschichte 1952-1958

(6) Ein Amerikaner in Le Mans (Briggs Cunningham), Teil 1 und Teil 2

 

In eigener Sache (01/2020)

 

Modelle des Jahres 2022

Modell des Monats – April 2022: Lancia D23, Gran Premio Monza 1953, Bonetto (Platz 2), Modell von Provence Moulage

Modell des Monats – März 2022: Talbot Lago T150C, Le Mans 1949 (Rosier Sr.-Rosier Jr.), Modell: SLM 43

Talbot-Lago T150C „Spéciale“, Le Mans 1949, Rosier – Rosier, Modell: S.L.M. 43

Ein Bericht zum Talbot Lago Le Mans 1949 kann hier aufgerufen werden.

Modell des Monats – Februar 2022: Aston Martin DBR1/300, Le Mans 1960, Baillie Team, Baillie – Fairman (Modell: Spark)

Ein Bericht zum Aston Martin DBR1/300, Le Mans 1960, kann hier aufgerufen werden.

Modell des Monats – Januar 2022: Mercedes-Benz 300 SLR, Le Mans 1955, Fangio-Moss (Modell: Spark)

Mercedes-Benz 300 SLR, Le Mans 1955 (Modell: Spark)

Der Fangio-Moss 300 SLR hatte in Le Mans kein Vierspeichen- sondern ein Dreispeichenlenkrad, so wie alle Mercedes-Benz W196R- bzw. W196S-Fahrzeuge, bei denen Moss am Steuer saß (auf besonderen Wunsch von Stirling Moss)

Hier das Modell mit dem korrekten Dreispeichen-Lenkrad

 

 

Veröffentlicht unter 0 Editorial | Schreib einen Kommentar

Talbot-Lago T150C Spéciale, Le Mans 1949

Bausatz von S.L.M.43 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Modellbau-Forum | Schreib einen Kommentar

Modelle des Jahres: 2021

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 Modelle des Monats | Schreib einen Kommentar

Quick Vic!

Vic Elford, geboren 1935 in London, ist am 13. März 2022 gestorben. In Nachrufen wird er auf mehreren Webseiten und in Motorsport-Journals gewürdigt. Hier soll an ihn auch mit Fotos diverser 1:43-Rennsportwagen erinnert werden, die vor allem seine erfolgreichen Jahre bei Porsche repräsentieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Endurance Racing | Schreib einen Kommentar

Aston Martin DBR1 Le Mans 1960, Resincast-Modell von Spark

Fahrzeug DBR1/300, Nr. 2, Major Baillie Team, Ian Baillie – Jack Fairman, Platz 9 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Modellbau-Forum | Schreib einen Kommentar

Borgward Hansa RS – Mexiko 1953, Bausatz von Arena

Der Borgward Hansa RS von 1953 war das zweite offene Rennsport-Modell aus Bremen nach dem „Langheck“-RS von 1952. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2 Modellbau-Forum | Schreib einen Kommentar

Modellwünsche für das Jahr 2022

Regelmäßig befasst sich dieses Thema mit einer Vorschau auf das kommende Jahr.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 Sonstige Themen | Schreib einen Kommentar

Borgward Rennsportwagen, Geschichte 1952-1958

Carl F. W. Borgward begründete seine Auto-Produktion in den 1920er Jahren mit dem „Blitzkarren“ (1924), einem Dreirad-Lieferanten-Vehikel mit 125 ccm-Motorradmotor. Es folgten der Goliath Pionier, ebenfalls als Dreiradfahrzeug, und der „Hansa“-Personenwagen. Ende der 1930er Jahre – Bremen war inzwischen der neue Firmenstandort – folgte der erste „Borgward“-Personenwagen (1938). Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Sportwagen-Geschichte | 2 Kommentare

Carrera Panamericana 1952-1954

Das Rennen und die Modelle in 1:43, Renneinsätze von Porsche und Borgward Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Endurance Racing | Schreib einen Kommentar

Ein Amerikaner in Le Mans (Teil 1)

Briggs Cunningham und sein Traum vom Le Mans-Sieg, Teil 1: bis 1951 Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3 Endurance Racing | Schreib einen Kommentar