Dioramen – eine Bildersammlung

Targa Florio 1964

Targa Florio 1964, Alfa Romeo Giulia TZ (3. Platz), Bausatz in 1:43 von Tron, Diorama von Eau Rouge

Targa Florio 1964, Alfa Romeo Giulia TZ (3. Platz), Bausatz in 1:43 von Tron, Diorama von Eau Rouge

Gran Premio di Brescia 1940 (Mille Miglia)

Alfa Romeo 6C 2500 SS (Farina), TopModel

Le Mans 1988

Sauber-Mercedes C9/88 (Modell: Starter)

Porsche 962C (Stuck-Bell-Ludwig), 2. Platz (Starter), davor Toyota 88C, dahinter Nissan 88C (beide von Ebbro)

Le Mans Boxengasse 1956-1964

Le Mans Boxengasse 1962: von links Ferrari 250GTO (BBR), Ferrari 250TRI (Starter), Ferrari 250 GT (Starter)

Le Mans 1956: Porsche 550A (von Trips-von Frankenberg), Modell: Vroom

Le Mans 1963: Ferrari 330 LMB, Gurney-Hall (Modell: Starter)

Porsche 356 Restauration

rechts: Porsche 356C, Modell: Minichamps-Metallbausatz

Le Mans 1965

Ferrari 275 GTB Competition, Le Mans 1965, GT-Sieger. Modell von Vroom, Hintergrund: Diorama von Eau Rouge

Targa Florio 1964

Porsche 718/8 Spyder („Großmutter“), Targa Florio 1964, Graham Hill (Diorama von Eau Rouge, Modell: Starter)

Alfa Romeo Werkstatt

Alfa Romeo Giulietta Sprint GT, Mille Miglia 1955 (Modell: Bang)

Le Mans Boxengasse 1985

Le Mans 1985 - Boxengasse: links Porsche 956 RLR, 2. Platz (Modell: HPI) / Mitte: Sauber Mercedes C8 (nicht gestartet, Modell: Starter) / rechts: Jaguar XJR6 (Modell: Spark)

links Porsche 956 RLR, 2. Platz (Modell: HPI) / Mitte: Sauber Mercedes C8 (nicht gestartet, Modell: Starter) / rechts: Jaguar XJR6 (Modell: Spark)

Le Mans Boxengasse bis 1955

Aston Martin DB3, Le Mans 1952 (Parnell-Thompson), Modell: Provence Moulage

Le Mans 1954: Aston Martin DB3S (Collins-Bira), Provence Moulage / Porsche 550 Spyder (Claes-Stasse), Starter

Werkstatt – Vorbereitung für Le Mans

Le Mans 1955: Jaguar D (Hawthorn-Bueb), Modell von Autoart, Diorama: Basis von Eau Rouge

Le Mans 1969: Alfa Romeo 33/2 (Pilette-Slotemaker), Provence Moulage. Alfa-Kleinbus: „Romeo 2“ (Modell: M4)

Le Mans 1963: Ferrari 250 GTO (Beurlys-Langlois, Platz 2), Modell von Kyosho / Ferrari 250 GT SWB California Spider: Modell aus der „Ferrari Collection“

Le Mans 1974: Ferrari 365 GTB (Cudini-Heinz), Modell: Provence Moulage / Ferrari 365 GTS („Daytona Spider“), Provence Moulage

Dieser Beitrag wurde unter 2 Modellbau-Forum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.